Firmengeschichte


Detailansicht
Lehrbrief des Firmengründers

Die Dekorationsmalerei Gräfe ist ein altes, traditionsreiches Unternehmen und seit 3 Generationen mit der Stadt Leipzig eng verbunden.

Anfang des 20. Jh. studierte mein Großvater sechs Semester Malerei und Grafik. Da es zu dieser Zeit nicht möglich war, mit diesem Kunsthandwerk zu überleben, war es erforderlich, zusätzlich eine Lehre als Maler und Lackierer zu beginnen.

Als Meister seines Faches wandte er sein Wissen und Können für die verschiedensten Anstrich-und Lackierarbeiten, u.a. zur Ausgestaltung von hochwertigen Decken- und Wandmalereien in Gründerzeithäusern unserer Stadt an.

Seine Firmenbezeichnung lautete demzufolge:

"Dekorationsmalerei Rudolf Gräfe".




Dekorationsmalerei Gräfe

Aus dieser Firma gingen zahlreiche Leipziger Malermeister hervor und stellten fortan ihre qualifizierten Leistungen der Kundschaft zur Verfügung.

Sein Sohn, mein Vater, erlernte im väterlichen Betrieb ebenfalls den Beruf eines Malers und Lackierers von der Pike auf, erwarb den Titel eines Malermeisters, gründete daraufhin seine eigene Firma und führt diese seit nunmehr fast 40 Jahren erfolgreich unter der Bezeichnung:

"Dekorationsmalerei Michael Gräfe".

Auch er hat sich einen guten Namen gemacht mit der Ausbildung zahlreicher Leipziger zum Malermeister.




Meisterbrief
Meisterbrief Matthias Gräfe

Es war mein Wunsch, in die Fußstapfen von Großvater und Vater zu treten und so begann meine Lehre 1983 in der Firma meines Vaters.

Die Lehrausbildung war sehr umfangreich; ich hatte das Glück, alte traditionelle Techniken sowie auch moderne Gestaltungen von meinem Vater und seinen Mitarbeitern zu erlernen.

Durch die Mitwirkung an Ausstellungsvorbereitungen während der Leipziger Messe erhielt ich einen Einblick in die Arbeit mit internationalen Produkten und erlernte die Raumgestaltung in Verbindung mit Möbeln, Lampen, Stoffen und Bodenbelägen.

Darüber hinaus arbeiteten wir auch an der Gestaltung zahlreicher Galerien und Vernissagen in der Hochschule für Malerei und Grafik mit und ich erlernte die Wechselwirkung von Licht und Farbe in Räumen.

Den Titel eines Maler- und Lackierermeisters erwarb ich im Alter von 22 Jahren und war somit der jüngste Maler- und Lackierermeister Leipzigs.



Meisterbrief
Gewerbeschein von 1989

Am 01.01.1990 wurde die 3. Generation:

"Dekorationsmalerei Matthias Gräfe"

gegründet und besteht seither in würdiger Fortsetzung der Alten Handwerkskunst.
Dekorationsmalerei Matthias Gräfe

 


© 2001-2020 Dekorationsmalerei Matthias Gräfe, Knorr Strasse 4, 04319 Leipzig
Tel.: 034297 / 4 28 95, Fax: 034297 / 4 28 96, E-Mail: info@deko-graefe.de